NEWSTICKER +++ NEWSTICKER +++ NEWSTICKER +++ NEWSTICKER +++

Unsere Leidenschaft: makellose Haut

Die hochwirksamen Hautpflegeprodukte von INSTYTUTUM verfolgen das Ziel makellose Haut zu kreieren, denn das ist es, was sich Frauen jeden Alters und auf der ganzen Welt wünschen. Unsere Schweizer Wissenschaftler und Entwickler haben dies berücksichtigt, als sie die hochwertigsten und wirksamsten Inhaltsstoffe für alle Rezepturen auswählten. INSTYTUTUM skincare ist eine Kombination aus neuester Wissenschaft, Technologie und Forschung sowie bewährten Wirkstoffen und speziell entwickeltem, reinstem, fünfmal gefiltertem Wasser. Die Herstellung von hochwirksamen und innovativen Produkten ist unsere höchste Priorität.

INSTYTUTUM

 

 

 

 

Düfte, welche die Sinne entführen  

 

 

Lebendig und nobel. Anziehend und elegant.

 

Die im Norden Deutschlands beheimatete Duft-Manufaktur LANOÉ stellt Parfums her, welche in ihrer Originalität ihresgleichen suchen – Düfte für anspruchsvolle Damen und Herren, die das Besondere wertschätzen. Düfte, welche Emotionen wecken, in andere Welten entführen oder Erinnerungen aufleben lassen.

 

Es begann alles wie in einem Märchen. Simone Roth-Schmelzer, die ihre Leidenschaft entdeckt hatte, traf im richtigen Moment am richtigen Ort auf den Partner, mit dem zusammen sie die Idee zu einer Duftmanufaktur entwickelte: einen Parfumeur aus der französischen Duftmetropole Grasse, mit dem sie heute noch erfolgreich zusammenarbeitet.

 

Der erste LANOÉ-Duft fand recht bald zu einer großen Nachfrage. Heute werden bei LANOÉ 12 anspruchsvolle Damen- und Unisexdüfte in liebevoller Handarbeit hergestellt und finden Liebhaber in weiten Teilen der Welt. Sämtliche neu kreierten Parfums testet Simone Roth-Schmelzer in ihrer eigenen Parfümerie. Nur die besten und erfolgreichsten werden zum Verkauf in weiteren Fachparfümerien angeboten. Dieses Auswahlverfahren – sozusagen direkt durch die Käufer – ist einmalig in Deutschland und garantiert ein hohes Maß an Qualität.

 

Charakteristisch für die LANOÉ-Kreationen ist ihr ungewöhnlich hoher Parfümölanteil, was sie von anderen Düften im Handel unterscheidet. So können sie lange auf Haut und Haar ihre Wirkung entfalten – bezaubernd, einzigartig, luxuriös. Handmade in Germany. Lebendig. Anziehend. Nobel. Originell. Élegant.

 

 

www.lanoe-cosmetics.de

 

info@lanoe-cosmetics.de

 

 

 

 

Ist Anti-Age für Dich noch nicht das Richtige?                            Dann heißt es ab jetzt: SLOW DOWN AGEING mit SLOW ÂGE!

80‑% der Zeichen der Hautalterung werden langfristig durch Faktoren aus unserer Umgebung bedingt, wie z.B. UV-Strahlung, Umweltverschmutzung und klimatische Einflüsse. Zusätzlich wirken sich interne Faktoren wie Müdigkeit, Stress und ungesunde Ernährung negativ auf die Haut aus. All diese externen und internen Einflussfaktoren bilden zusammen das Exposom.

 

VICHY hat sich mit den Experten der VICHY Laboratoires als erste Marke in einem ganzheitlichen Ansatz mit den Auswirkungen des Exposoms auf die Hautalterung beschäftigt und entdeckt, dass diese Prozesse Schäden verursachen und langfristig zu Zeichen der Hautalterung führen.

 

Dank seines innovativen Wirkstoffkomplexes wirkt die neue Tagespflege SLOW ÂGE auf die Zeichen der Hautalterung ein, lange bevor sie auf der Hautoberfläche sichtbar sind. Durch seine von der Natur inspirierten wirkungsvollen Inhaltsstoffe wirkt SLOW ÂGE Wangenfalten, Pigmentstörungen und Straffheitsverlust bereits in ihrer Entstehung entgegen. Das Antioxidans aus der Baicalinwurzel schützt die Haut vor schädlichen freien Radikalen, das in SLOW ÂGE enthaltene Bifidus-Probiotikum stärkt die Hautbarriere und das mineralisierende Thermalwasser neutralisiert den hauteigenen pH-Wert. Durch einen Lichtschutzfaktor von 25 und einem UVA-Schutz von 13 wird die Haut vor schädlicher UVA- und UVB-Strahlung geschützt und Sonnenschäden vorgebeugt – für eine gesund und jugendlich aussehende Haut.

 

NEU: VICHY SLOW ÂGE

Die erste Tagespflege, die gegen Zeichen der Hautalterung wirkt - bevor sie entstehen

 

NEU: Ab SEPTEMBER 2016 erhältlich

 

50 ml ·  29,70 EUR*

 

 

Der Sommer ist da...

Zeit für eine spritzige Erfrischung mit den natürlichen Pflegerezepten von Le Couvent des Minimes

Ideal für Kurztrip über das Wochenende und die anstehenden Sommerferien: Die Kollektion Summer To Go 2016 umfasst eine Reihe an Duft- und Pflegeprodukten in praktischen Reisegrößen, die in jedem Koffer Platz finden und sich überall mit hinnehmen lassen.

 

Vertrieb über L´Occitane Deutschland GmbH

 

 

www.lecouventdesminimes.com

 

 

ERBE® INOX-EDITION MADE IN SOLINGEN

18 Premium Nagel- und Kosmetik-Pflegeprodukte aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl

Die Rostfrei-Serie der Solinger Qualitätsmarke ERBE® von Becker-Manicure bietet ein breites Spektrum an Maniküre-, Pediküre- und Kosmetikprodukten für den anspruchsvollen Kunden als auch für den professionellen Einsatz.

Das Sortiment bietet Nagelscheren, Hautscheren, Pinzetten, Bart- und Nasenhaarschere, Friseurschere, Nagelknipser, Haut- und Nagelzangen, Pinzetten und Nagelfeilen – Sterilisierbar, korrosionsbeständig, antiallergen.


www.becker-manicure.de

 

 

 

 

 

 

Zeitlos-elegant, edel und individuell.

Stilvoll und doch so simpel – einfach die patentierten, duftspeichernden Perlen mit Ihrem Lieblingsduft besprühen und in Ihr Schmuckstück füllen – fertig!

 

Der Duft wird für etwa zwei Wochen gespeichert und kann leicht durch erneutes Besprühen oder durch die Anzahl der Perlen reguliert werden! Wenn man den Duft wechseln möchten, so kann man einfach neue Perlen besprühen und einfüllen. Die beiden ersten Duft-Schmuck Linien sind ein Anhänger in Herzform für Damen (silber- und rosegoldfarben) und ein maskuliner Anhänger in Zylinderform für Männer (silberfarben und schwarz). Diese beiden Modelle werden in Kürze durch weitere Ausführungen wie Ohrringe, Ringe, Armbänder und Schlüsselanhänger in verschiedenen Farben und Formen erweitert. Die ersten Duft-Schmuck Anhänger sind separat oder als Set mit dem praktischen Universal Duftzerstäuber BB-FLO Atomizer erhältlich. Der BB-Flo Atomizer kann durch sein patentiertes Auffüllsystem spielend leicht und ohne einen Tropfen Verlust mit jedem Flakon befüllt werden und darf sogar im Handgepäck im Flugzeug mitgeführt werden. Er bewahrt die Lieblingsdüfte in seinem 6 ml Flüssigkeitsbehälter aus Glas absolut dicht und duftecht auf. Glas zeigt im Gegensatz zu Kunststoff keine chemischen Reaktionen mit den eingefüllten Parfüms und ist vollständig und einfach mit Alkohol zu reinigen. Nur deshalb ist sogar der Einsatz mit wechselnden Düften ohne Duftverfälschung möglich. Sicher geschützt wird der Glaskörper durch ein angenehm in der Hand liegendes, attraktives Aluminiumgehäuse.

 

Preise:
Anhänger ab 19,95 Euro
Im Set mit dem Flo Atomizer ab 29,95 Euro

 

Diese patentierten Produkte sind nur ORIGINAL von
FLO, PAT US 61/811747 Duft-Schmuck, EP1907299B1
Silikon-Auffüllstutzen FLO Atomizer, Exklusiv-Vertrieb
in Deutschland: BECKER-MANICURE, SOLINGEN

 

www.becker-manicure.de

 

 

 

 

 

 

 

Stellungnahme Müller: Laborergebnisse

Die Fellverzierung der Strickmütze, die aus Echtpelz gefertigt wurde, stammt – entgegen der Verlautbarung der Tierschutzorganisation Animals‘ Liberty – nicht von einer Hauskatze. Dies haben unabhängige Testverfahren ergeben. Die Unternehmensgruppe Müller beauftragte anerkannte externe Labore und Experten mit der Untersuchung dieser Fellapplikation. Die Sachverständigengutachten von Prof. Dr. Martin Möller (Direktor des Deutschen Wollforschungsinstituts / Inhaber des Lehrstuhls für Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen) sowie vom Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen GmbH (FILK) beruhen auf einem Abgleich der Haarstruktur mit aufwändigen elektronenmikroskopischen Methoden, die auch feinste charakteristische Strukturunterschiede der Tierhaare sichtbar machen. Beide Untersuchungen belegen eindeutig die Übereinstimmung der Haarstruktur mit der von Kaninchen. Beim Kaninchen handelt es sich um eine Tierart, die nicht unter das EU-Handelsverbot fällt. Das Unternehmen Impetus Bioscience untersuchte darüber hinaus mittels eines molekularbiologischen Verfahrens eine Probe auf DNA-Bestandteile, die für Katze typisch sind, und kam zu dem Ergebnis, dass aus dem Material keine Katzen-DNA isoliert werden konnte. Bei der Probe handelte es sich demzufolge nicht um Katzenfell. Alle voneinander unabhängig durchgeführten Testverfahren kommen somit zu einem identischen Ergebnis: Die Strickmütze wurde nicht mit Katzenfell verziert. Darüber hinaus hat die Müller Unternehmensgruppe zu keinem Zeitpunkt bewusst die Echtpelz Applikation verschwiegen. Müller hatte eine Strickmütze aus dem „Oberstoff 100 Prozent Polyester“ und einer zusätzlichen Applikation aus Kaninchenfell von einem deutschen Textillieferanten erhalten und in den Handel gebracht. Diese Kopfbekleidung wurde im hauseigenen Kundenmagazin Body&Soul in der Formulierung „mit Echtpelz“ nachweislich beworben und mit einem Produktfoto abgebildet. Das kostenfreie Magazin verteilte Müller bundesweit zwischen dem 30. Oktober und dem 30. Dezember des vergangenen Jahres in seinen Filialen. Die Gesamtauflage des Magazins betrug 560.000 Exemplare. Das Magazin wurde im gleichen Zeitraum auch auf der Internetseite von Müller publiziert. Der Textillieferant hatte entgegen der Bestellanweisung die Ware nur mit dem Begriff „Oberstoff 100 Prozent Polyester“ ausgezeichnet. Der Zusatz „mit Echtpelz-Applikation“ fehlte. Dieses war ein Einzelfall. Nach Kenntnisnahme derm fehlenden Ergänzung hat Müller am 19. Dezember 2013 die Mützen umgehend aus dem Handel genommen. Jeder Kunde konnte auf Wunsch die Mütze zurückgeben. Zu keinem Zeitpunkt stand nachweislich auf dem Etikett an der Strickmütze die Formulierung „100 Prozent Kunstfell“ oder „Kunstfell bitte waschen“. Darüber hinaus hat der deutsche Textillieferant schriftlich gegenüber Müller versichert, die Ware an einem Standort gefertigt und aus ein undderselben Charge angeliefert zu haben. Das Unternehmen stellt zusammenfassend fest, weder Strickmützen mit Katzenfell im Handel angeboten noch Kunden bewusst mit Kunstfell getäuscht zu haben.

 

www.mueller.de

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________